Die Hütte des Grenzgenerals fungierte in den Kiriegsjahren 1941-1944 als Befehlsstand uns Unterkunft des Generalmajors Erkki Raappana an der Front Rukajärvi in Russishen Karelien. Die Ausstellung berichtet über den Charakter von Erkki Raappana und seine Handlungen in der Kriegzeit.

 thumb_kuva-20  thumb_kuva-24

 thumb_kuva-22